Die HSG Isar-Loisach stellt ihre Weichen bis 2020: bei der Hauptversammlung am 2. Mai. Mitglieder wählen dabei den Vorstand neu. Eingeladen sind ehemalige Aktive, alle Fans und Sponsoren.

Die Handballabteilungen des TSV Wolfratshausen, des TuS Geretsried, der Förderverein „Zukunft Handball“ sowie die Handballspielgemeinschaft (HSG) Isar-Loisach laden alle aktiven und passiven Mitglieder zur Hauptversammlung ein. Willkommen sind natürlich auch ehemalige Aktive, alle Fans und Sponsoren der HSG. Die Hauptversammlung findet am Mittwoch, 2. Mai, um 19.30 Uhr im Wirtshaus Flößerei in Wolfratshausen statt.

Im Mittelpunkt des Abends steht die Neuwahl des kompletten HSG-Vorstands. Zuvor wird Vorsitzender Dr. Peter Seemann die vergangenen zwei Jahre kurz Revue passieren lassen und die aktuelle Gesamtsituation der Handballspielgemeinschaft skizzieren. Gemeinsam mit den Mitgliedern sollen am 2. Mai die Weichen bis 2020 gestellt werden.