HSG Isar-Loisach – HCD Gröbenzell | 29:19

HSG Isar-Loisach – TSV Peißenberg| 29:12

Mit zwei weiteren Siegen holte sich die weibliche D-Jugend am vergangenen Sonntag in Gröbenzell die Tabellenführung. Beide Kontrahenten brachten dabei das junge HSG-Team kaum im Bedrängnis.

In beiden Spielen war bereits nach wenigen Spielminuten klar wer als Sieger vom Platz gehen würde, somit hatte Trainerin Ankershoffen vermehrt die Möglichkeit auch den jüngeren oder nicht so erfahrenen Spielerinnen viel Einsatzzeit zu geben. Und gerade diese Spielerinnen bewiesen, dass in Zukunft mit ihnen zu rechnen ist. Mit tollen Akzenten in der Abwehr und Angriff wurde der Vorsprung konsequent ausgebaut.

Am Ende freuten sich Mannschaft, Trainerin und mitgereiste Fans über die Tabellenführung welche es nächsten Samstag zu verteidigen gilt. Ab 13:00 Uhr heißt es dann in eigener Halle in Wolfratshausen zuerst gegen Weßling zu punkten und danach gegen Herrsching das Remis im Hinspiel wettzumachen.

Es spielten: Luzie , Lisa  (beide Tor), Franziska (13/1), Laura (12), Nina (8),  Felina (4), Amelie (3/1), Lena (2/1), Agnes (1), Adia, Eva, Anna,