Männliche C-Jugend 2018 der HSG Isar Loisach

Die lange Handball-Abstinenz ist nun Vergangenheit. Die Jungs haben sich gut vorbereitet (Trainingslager Inzell, Trainingseinheiten auch während den Ferien) und sind nun richtig heiß auf die Bayernliga-Saison. Wie bei allen Auswärtsspielen mit langer Fahrt schon Usus, wurde ein Fan-Bus organisiert und die Verpflegung hervorragend von unserer Jasna und Agnes vorbereitet.

Die erste Begegnung ist auch ein Gradmesser für uns, da die Ergebnisse der Vorbereitung sichtbar werden. Von Anfang an waren wir die spieldominierende Mannschaft. Kontinuierlich bauten wir die Führung aus, standen stabil in der Abwehr und hätten mehr die eine oder andere Chance als Tor ummünzen können. Gegen Ende der 1-ten Halbzeit ließ die Konzentration nach und wir erlaubten dem Gegner den Torevorsprung zu reduzieren.

Die zweite Hälfte wurde spannend. Das Spiel wurde offen, keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen. Mit zunehmender Spielzeit wurden die Entscheidungen der beiden Schiedsrichter immer fragwürdiger, aber die Mannschaft bewies dass sie auch gegen 7+2 Gegner nicht zu schlagen ist. In der letzten Spielsekunde erzielten wir das Ausgleichstor.

Nun geht es nächste Woche weiter mit unserer Saisoneröffnung und unser erstes Heimspiel. Gegen die starke Truppe aus Roßtal werden wir es spannend machen und brauchen eure Unterstützung als 8-ter Mann. Die Gäste haben sich bereits in der ersten Runde für die Bayernliga qualifiziert und  haben sich noch in der Sommerpause personell verstärkt. Schon die Vorzeichen versprechen ein Handball-Krimi.

Liebe Fans, merkt euch schon mal den Termin: 23 September um 10:45 Uhr in der Sporthalle Wolfratshausen.

Es spielten: Barbir Luka(Tor), Jacobs Noah, Lauber Leon (7),  Sadowski Tim, Kesak Philipp, Horvarth Botond (3), Scheerer Florian (3),  Baumann Julian (5),  Borgmann Luis, Newel Elias (7)