Category

mB-Jugend

HSG Isar-Loisach: Männliche B-Jugend

Männliche B-Jugend 2018 der HSG Isar Loisach
9

B-Jugend: SG Kempten-Kottern – HSG Isar-Loisach 27:24

mB-Jugend

Unnötige Niederlage zum Landesligaauftakt für die männliche B-Jugend. 24:27 (14:15). Gegen einen keineswegs übermächtigen Gastgeber fehlten am Ende Kleinigkeiten, um zumindest einen Punkt aus dem Allgäu zu entführen. In der ersten Hälfte konnte sich die B-Jugend der HSG teilweise mit bis zu drei Treffern absetzen, bekam aber den Rückraum der…

367

männl. B-Jgd Qualifikation Landesliga 3. Runde

Teams, Nachwuchs, mB-Jugend

Mit einer couragierten Leistung sicherte sich die B-Jugend in der finale Runde die Zugehörigkeit zur Landeliga Süd. Die Voraussetzungen diesmal besser, als bei den letzten Turnieren, fast alle Mann meldeten sich wieder einsatzfähig. Die Losfee meinte es indes keineswegs gnädig mit den Jungs, mit Eichenau als Gastgeber und HaSpo Bayreuth…

190

Vorberichte mB 2. Runde Quali Bayernliga

Teams, Nachwuchs, mB-Jugend

Eine ganz hohe Hürde erwartet die Jungs der B-Jugend am kommenden Samstag. Die Reise geht ins mittelfränkische Gunzenhausen, wo wir neben dem Gastgeber auf den TSV Rothenburg und den HSC 2000 Coburg treffen. Insbesondere Coburg scheint dabei außer Reichweite, so dass die beiden übrigen Duelle über die Platzierung entscheiden dürften….

204

mB: 1. Runde Qualifikation zur Landesliga

Nachwuchs, mB-Jugend

Auftakt zur Qualifikation für die männliche B-Jugend. In wieder einmal drei Runden wollen sich die Aktiven der HSG die Zugehörigkeit zur zweithöchsten Liga erkämpfen. Dass dies kein einfaches Unterfangen ist, muss allen Beteiligten klar sein, das Vorbereitungsturnier in Schwabmünchen zeigte bereits, welche Kaliber hier auf die Mannschaften warten könnten. Erschwerend…

247

mB: HSG Isar-Loisach – SG Süd/Blumenau | 30:24

Nachwuchs, mB-Jugend

Endlich ein Erfolgserlebnis für die B-Jugend. Im letzten Spiel der Vorrunde gewann das Team nach einer couragierten Vorstellung mit 30:24 gegen den Tabellensiebten aus München. Bereits beim Aufwärmen war klar, dass die beiden Halbspieler die Trumpfkarten der Gäste sein würden. Als die Kreise des vermeintlich stärksten Werfers Mitte der ersten…

Close