Category

Herren

HSG Isar-Loisach: Herren

52

Herren 1: HSG Isar-Loisach – TV Waltenhofen | 3832

Herren

Jetzt kann alles passieren Nach Sieg über Waltenhofen: Nur noch zwei Punkte trennen die HSG von Platz eins Wolfratshausen – Die Tabellenspitze der Bezirksoberliga rückt für die Männer der HSG Isar-Loisach näher und näher: Nach dem klaren 38:32-Erfolg über den TV Waltenhofen ist die HSG Isar-Loisach nur noch zwei Pünktchen…

46

Herren 1: HSG Isar-Loisach – TSV Herrsching 2 | 35:20

Herren

Für die Zuschauer gezaubert – HSG Isar-Loisach landet lockeren 35:20-Sieg gegen TSV Herrsching II Wolfratshausen – Keinerlei Probleme hatten die Männer der HSG Isar-Loisach im Heimspiel gegen die Reserve des TSV Herrsching. Die Hausherren nutzten die einseitige Partie, um für die Zuschauer zu zaubern und siegten klar mit 35:20 (15:10). Die…

70

Herren 1: HSG Isar-Loisach – TuS Fürstenfeldbruck III | 39:20

Herren

HSG lässt graue Panther alt aussehen. Geretsried – „Graue Panther“ steht auf der Rückseite der Trikots des TuS Fürstenfeldbruck III. Am späten Sonntagnachmittag war dieser Spitzname Programm: Im Duell mit der HSG Isar-Loisach sahen die Brucker sehr alt aus und kamen am Ende mit der 20:39 (10:16)-Niederlage noch sehr, sehr…

58

Herren 1: SV Pullach – HSG Isar-Loisach – 38:35

Herren

Das Prunkstück hat Pause HANDBALL: BEZIRKSOBERLIGA HSG zeigt in Pullach Defizite in der Abwehr und verliert unnötig Pullach/Geretsried/Wolfratshausen – Rückschlag für das Unternehmen Klassenerhalt: Die HSG Isar-Loisach gab beim SV Pullach, in der Bezirksoberliga hinter den Handballern aus Geretsried und Wolfratshausen Isar-Loisach positioniert, eine relativ deutliche Pausenführung aus der Hand….

159

Herren 2: HSG Isar-Loisach – SCUG | 22:24

Teams, Herren

Mit Pech knapp verloren Am Sonntag traf die 2. Herrenmannschaft der HSG Isar-Loisach in der heimischen Geretsrieder Halle auf die Reserve des SC Unterpfaffenhofen/Germering, die von den bisherigen Spielen erst eines verloren hatte. Aber da Bangemachen nicht galt, ging die HSG konzentriert und von einem unermüdlichen Alex Schmid im Rückraum…

Close