Trotz Minimalbesetzung gewann die A-Jugend bei Schlusslicht Garching letztlich ungefährdet mit 29:23. Nach konzentriertem Beginn, riss um die Halbzeitpause für ca. 15 Minuten der Faden, der Gastgeber zog mit einer 2 Tore Führung in die Kabine. Ab der 40 Minute ließ der Widerstand von Garching merklich nach, binnen 10 Minuten warf die HSG eine 7 Tore Führung heraus und verwaltete anschließend das Ergebnis.

Es spielten: Goblirsch Patrick (Tor); Lortz Luca (8), Lortz Leon (1), George Patrick (10), Kießkalt Nico (6), Doering Kai (4), Hartwanger Maxi