Erster Erfolg für die C2 in der laufenden Saison. Beim Nachholspiel in Partenkirchen zeigten sich die Jungs von Beginn an hellwach und lagen von Beginn an in Führung. Mit etwas mehr Genauigkeit im Abschluss hätten wir frühzeitig den Abstand deutlich ausbauen können. Gabriel zeigte sich nicht nur als Spielgestalter, sondern konsequent im Abschluss, sodass wir Mitte der zweiten Hälfte bis auf 5 Treffer davonzogen. Dass Partenkirchen in der Schlussphase etwas näher herankam, tat der Freude über den Auswärtssieg keinen Abbruch.

Es spielten: Becker Johannes, Leopold Lukas (beide Tor); Grabau Leon (4), Awal-Kehl Bahktiar, Fiedler Jakob (2), Miltz Thomas, Necker Nikolaus, Rank Gabriel (7), Jacobs Noah (8), Hofbauer Pascal (1).