Mit quasi allen Mann an Bord erzielte die C-Jugend ihren 5. Saisonsieg. Im ersten Abschnitt agierte die Mannschaft noch etwas statisch, vergab zudem eine Reihe guter Chancen. Während wir den gefährlichen Kreisläufer oft gut im Griff hatten, kamen die Gäste über die linke Seite immer wieder frei zum Tor. Durch eine Leistungssteigerung in Abschnitt zwei, drehte das Team den Rückstand und konnte überraschend zwei weitere Punkte einsacken. Endstand: 26:24

Es spielten: Wulf Hartmann, Felix Winklmeier (beide Tor) Filip Graho 3, Tim Sadowski 4, Luis Borgmann 4, Jannik Neumüller 4, Tim Krautinger 3, Timo Pauls 1, Noah Jacobs, Julian Baumann 7.