Herren 2018 der HSG Isar Loisach

Zweites Spiel – zweiter Aufsteiger – zweite (fast) Unbekannte

Die HSG-Herren bestreiten am Samstag um 20:00 Uhr in Eichenau ihr erstes Auswärtsspiel der Saison. Nach dem knappen Sieg gegen Aufsteiger Waltenhofen (17:16) erwartet die Mannschaft nun der nächste Aufsteiger.

Eichenau hat sich in der vergangenen Saison in der Bezirksklasse Ost gegen Gauting um den Aufstieg gestritten und am Ende auf Grund des direkten Vergleichs die Meisterschaft gewonnen. Ganz unbekannt ist der Gegner nicht, hatten unsere Herren 2 letztes Jahr das Vergnügen gegen die Bayernligareserve aus Eichenau anzutreten. Herausragende Torschützen waren damals Moritz Bauer (65 Tore) und Thomas Zerbes (48 Tore). Beide kommen auch bei der Ersten von Eichenau zum Einsatz und haben bereits drei Bayernligaspiele hinter sich. Doch am Samstag spielt die Erste von Eichenau direkt vor dem Spiel der HSG und somit könnte es ein Vorteil sein, dass die beiden Ausnahmetalente bereits ein Spiel in den Knochen haben.

Bei der HSG kann das Trainerteam Goblirsch/Schmid auf einen ehrgeizigen und motivierten Kader zurückgreifen. Fehlen nur noch die BESTEN FANS DER WELT. Kommt am Samstag um 20:00 Uhr in die Buridohalle nach Eichenau.