Auch im dritten Saisonspiel reichte es für die mB nicht zum Punktgewinn.

Beide Rückraumschützen fielen aus, zudem gingen mehrere Aktive gesundheitlich angeschlagen in die Partie – was dem einen oder anderen Spieler deutlich anzumerken war. Aufgefüllt mit C-Jugendlichen konnten wir dennoch 8 Minuten vor Schluss den 6-Tore Rückstand auf 2 Treffer reduzieren, Schleißheim lag nun in Schlagweite. Die vom Heimverein gezogene Auszeit wusste dieser indes zu nutzen, um in der Schlussphase den Vorsprung wieder auszudehnen. Bleibt zu hoffen, dass sich die Infektionswelle im Verlaufe der nächsten Woche wieder legt, denn schon wartet mit dem TSV Herrsching Partie Nummer vier.

 

Es spielten: Patrick Goblirsch, Luca Barbir (beide im Tor) Nico Kießkalt, Benedikt Hentschel, Linus Schindler, Paul Klinkert, Botond Horvarth, Elias Newel, George Patrick, Kesak Philipp, Neumüller Lukas